Öko­physio­lo­gische Messgeräte

Pflanze

Dieser Bereich ist wie folgt gegliedert:

  • Pflanzlicher Gaswechsel

  • Chlorophyllfluoreszenz

  • Blattfläche

  • Saftfluss

  • Wasserhaushalt

Unter Pflanzlicher Gaswechsel stellen wir drei Photosynthesemessgeräte vor:

  1. Das iFL kombiniert Photosynthesemessungen mit einem leitstunsstarken, integrierten Fluorometer

  2. Das Photosynthesemessgerät LCi T eignet sich für Messungen unter Umgebungsbedingungen

  3. Das LCpro T zeichnet sich durch eine Mikroklimakontrolle aus

Zur Untersuchung von Pflanzenstress mit Hilfe der Chlorophyllfluoreszenz bieten wir eine Auswahl von Fluorometern an, sowohl handliche einfache Geräte als auch Instrumente mit einer Vielzahl an Testprotokollen. Die handlichen Chlorophyllgehalt-Messgeräte erlauben eine nicht-destruktive Messung des Chlorophyllgehaltes.

Das tragbare Blattflächenmessgerät AM350 macht eine genaue, nicht-destruktive Messung der Blattfläche inklusive zugehöriger Parameter an intakten Pflanzen möglich.

Unter Saftfluss zeigen wir Systeme und Sensoren nach der Methode der Constant Heat Enery Balance und der Constant Heat Thermal Dissipation Method nach Granier.

Die Messung der Wasserhaushaltsparameter Wasserpotential und hydraulische Leitfähigkeit ist mit der Scholander Druckbombe und dem High Pressure Flow Meter möglich.